image slideshow
05.12.12 09:36 Alter: 2 Jahre

MIT TRUE MILKING GEGEN DAS MILCH-VERSCHÜTTEN

AMA-Marketing antwortet auf den seltsamen Internet-Trend unter www.youtube.com/watch

Kategorie: Presseaussendung, Milch, AMA-Seite

 


(Wien, 5. Dezember 2012) –  Der neue Internet-Trend „Milking“ ist nach "Planking" und "Owling" Thema internationaler und nationaler Medien. Dabei schütten sich Menschen Milch über den Kopf und stellen das Video ins Internet. Eines aus Newcastle wurde bereits mehr als 550.000 Mal angeklickt. Die Jugendlichen wollen diese Aktion als Protest gegen die Obrigkeiten verstanden wissen. Die AMA-Marketing gibt eine Antwort auf diesen seltsamen Umgang mit dem wertvollen Lebensmittel Milch.

„In Zeiten, in denen ohnehin viel zu viele Lebensmittel im Müll landen, ist es schon hinterfragenswert, dass Milch einfach verschüttet wird. Milch ist ein wertvolles Naturprodukt, das unsere Bauern mit viel Liebe und Arbeit tagtäglich frisch produzieren. Wir wollen diesem seltsamen Internet-Trend eine adäquate Antwort geben“, reagiert Dr. Peter Hamedinger, AMA-Marketingmanager für Milch und Milchprodukte auf diese Videos.

Die AMA-Marketing setzt dem sinnlosen Verschütten den Internetclip „True Milking“ unter http://www.youtube.com/watch?v=EsJ3OsP1Fks&feature=youtu.be entgegen. Dieser greift die negative Symbolik auf und kommuniziert die eigentliche Verwendung von Milch in einer besonders aufmerksamkeitsstarken Art und Weise. Um den Eigenheiten des Mediums gerecht zu werden, wird diese Botschaft jedoch nicht werblich oder gar mit einem "erhobenen Zeigefinger" gebracht, sondern augenzwinkernd für die Internet-Generation aufgelöst.

Konzipiert und produziert wurde dieser Internet-Clip von einer Absolventin des Studienbereiches "Neue Medien" der Donau-Universität Krems im Zusammenwirken mit der betreuenden Agentur Cayenne.


Rückfragehinweis:
Dr. Peter Hamedinger, AMA-Marketingmanager für Milch und Milchprodukte
Tel. 01/33151-414, peter.hamedinger(at)ama.gv.at

DI Manuela Göll, Unternehmenskommunikation,
Tel. 01/33151-404, Mobil 0664/837 61 78, E-Mail: manuela.goell(at)ama.gv.at


Orientierungshilfen

Facebook - Links